MS Amadea im geplanten Werfturlaub

Unsere Amadea, Ihr persönliches Traumschiff, befindet sich gerade in der Werft “Damen Shiprepair Amsterdam” für langfristig geplante Maßnahmen, die Ihr Schiff noch schöner machen und mit modernster Technik ausstatten. In unserer Fotogalerie können Sie den Fortschritt der Arbeiten in den nächsten Wochen verfolgen.

Neben den für Werftaufenthalte üblichen Teppich-, Farb- und Polstererneuerungen werden 135 Kabinen auf vier Decks renoviert, die Vista Lounge zum Teil erneuert, die Brücke überholt und viele andere Bereiche bearbeitet. Auch im technischen Bereich tut sich einiges. MS Amadea erhält u.a. neue Abgasfilter für die Hauptmaschinen, einen Landanschluss für die externe Stromversorgung während der Hafenliegezeiten sowie eine Bio-Digester-Anlage zur Vermeidung von Lebensmittelabfällen.

MS Amadea begibt sich nach ihrem Schiffskuraufenthalt am 24.10. auf die erste Kreuzfahrt nach der unfreiwillig langen Corona-Pause. Wie immer mit dem besten Phoenix Service und einer Crew, die es kaum erwarten kann, Sie an Bord begrüßen zu dürfen.

Willkommen an Bord! – Willkommen zu Hause!

1 Kommentar zu „UPDATE 11.10.21 Bilderstrecke: MS Amadea im geplanten Werfturlaub“

  1. Sehr interessant! Einige Hinweise zu den Bildern wäre schön. Interessant wäre auch, was so eine “Verschönerung/Verbesserung” kostet und wie lange der Werftaufenthalt geplant ist mit +/- Zeiten, da ja bereits am 24.10. die erste Fahrt von Bremerhaven losgeht.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

back to top